Einblicke in das Fotoarchiv

Bilder und ihre Geschichte

Das Bayerische Jazzinstitut verfügt über ein Fotoarchiv mit mehr als 500.000 Bildern – auf dieser Website werden ausgewählte Bereiche vorgestellt.

Nekrolog 1972

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

1972 verstorben

  • Sängerin Lale Andersen
    (* 23. März 1905; † 29. August 1972)
  • Chansonnier Maurice Chevalier
    (* 12. September 1888; †  1. Januar 1972)
  • Schriftsteller C. M. Ceram
    (* 20. Januar 1915; † 12. April 1972)
  • Künstler M. C. Escher
    (* 17. Juni 1898; † 27. März 1972)
  • Industrielle Friedrich Flick
    (* 10. Juli 1883; † 20. Juli 1972)
  • FBI Direktor J. Edgar Hoover
    (* 1. Januar 1895; † 2. Mai 1972)
  • Gospel-Sängerin Mahalia Jackson
    (* 26. Oktober 1911; † 27. Januar 1972)
  • Physikerin & Nobelpreisträgerin Maria Goeppert-Mayer
    (* 28. Juni 1906; † 20. Februar 1972)
  • Bundespräsident (1959-1969) Heinrich Lübke
    (* 14. Oktober 1894; † 6. April 1972)
  • Grafiker Frans Masereel
    (* 30. Juli 1889; † 3. Januar 1972)
  • Komponist & Kabarettist Günter Neumann
    (* 19. März 1913; † 17. Oktober 1972)
  • US-Präsident (1945-1953) Harry S. Truman
    (* 8. Mai 1884; † 26. Dezember 1972)
Bayerisches Jazzinstitut - Eines für Alle!
Straußgäßchen 2, D-93047 Regensburg
Telefon: +49 (0)941- 56 22 44
Fax: +49 (0)941-5 20 33
service@bayernjazz.de

Träger des Bayerischen Jazzinstituts:

VBSM e. V.

Unterstützer des Jazz im Freistaat Bayern:

stmwk

Nach oben
X

Rechtsclick? Copyright!

Bei Interesse an den Bildern bitte unter service@bayernjazz.de nachfragen.