Einblicke in das Fotoarchiv

Bilder und ihre Geschichte

Das Bayerische Jazzinstitut verfügt über ein Fotoarchiv mit mehr als 500.000 Bildern – auf dieser Website werden ausgewählte Bereiche vorgestellt.

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Kulturpolitik

In der Bundesrepublik Deutschland wird auf Initiative der Björn-Steiger-Stiftung die bundesweite, flächendeckende Einführung der Notrufnummern 110 und 112 beschlossen.

Joni Mitchell, James Taylor und Phil Ochs beteiligen sich im Pacific Coliseum in Vancouver an einem Benefizkonzert zur Unterstützung der Aktion Greenpeace, einer Anti-Atomtest Kampagne im Zusammenhang mit einem geplanten Atomtest auf Amchitka. Diese "Aktion Greenpeace" führte im folgenden Jahr zur Gründung der Umweltschutzorganisation Greenpeace.

Schlagwörter

Joachim E. Berendt folgt einer Einladung einen Vortrag bei der Internationalen Konferenz "The United States In The World" in Washington über den Einfluß der USA auf die Musik der Welt zu halten. Die Konferenz soll den Auswirkungen der Impulse aus Amerika auf Wissenschaft, Technologie, Politik, Gesellschaft und Kunst im 20. Jahrhundert beleuchten.

Schlagwörter

Der US-amerikanische Präsident Jimmy Carter lädt zu einer Jazzparty ins Weisse Haus in Wahington , an der zahlreiche prominente Musiker teilnehmen, darunter u.a. Dexter Gordon, Dizzy Gillespie, Illinois Jasquet, Stan Getz, Ornette Coleman und Max Roach.

Schlagwörter
Bayerisches Jazzinstitut - Eines für Alle!
Straußgäßchen 2, D-93047 Regensburg
Telefon: +49 (0)941- 56 22 44
Fax: +49 (0)941-5 20 33
service@bayernjazz.de

Träger des Bayerischen Jazzinstituts:

VBSM e. V.

Unterstützer des Jazz im Freistaat Bayern:

stmwk

Nach oben
X

Rechtsclick? Copyright!

Bei Interesse an den Bildern bitte unter service@bayernjazz.de nachfragen.